Title: Aus Stadt & Land
Subtitle: Anzeige der News als Single
Author:

27. April - Georgiritt
 

Wegen Georgiritt Stadtplatz und Seitengassen freihalten.
Von der Stadtverwaltung und dem Georgiverein ergeht vor allem an die Anlieger des Stadtplatzes aber auch an die Besucher des Georgirittes die Bitte, am Sonntag, den 27. April, ab 11.30 Uhr mittags, wegen der Zugaufstellung zum Ritt, den gesamten Stadtplatz von parkenden Autos freizuhalten. Zudem ist das Parken am Adolph-Kolping-Platz, Am Bahnhof, in der Schulstraße, Entenstraße, Augustinerstraße, Wägnergasse, Postgasse verboten. Fahrzeuge, die dennoch in diesen Bereichen parken, werden kostenpflichtig entfernt. Es wird um Verständnis und Unterstützung der Brauchtumsveranstaltung gebeten. Für die Besucher stehen genügend Parkflächen bereit. Der Durchgangsverkehr wird wie jedes Jahr entsprechend umgeleitet.Zum Georgiritt Häuser beflaggen.
Die Stadtplatzanwohner werden gebeten, aus o. g. Anlass am Sonntag, den 27. April, die Häuser zu beflaggen, um auf diese Weise den Besuchern aus nah und fern einen freundlichen Empfang zu bereiten.


Go back to the regular design...